• slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1

ONKOLOGISCHE

ein Film über uns

Fotogalerie

Die onkologischen Patienten des Zentrums für Fürsorge und Rehabilitation „Leśna Polana” unterliegen einem individuellen Prozess der 24-stündigen ärztlich-pflegerischen Fürsorge und Rehabilitation und jegliche Eingriffe werden ausschließlich im Einvernehmen mit dem Facharzt und mit dem Facharzt für Rehabilitation durchgeführt.

Rehabilitationsprogramm:

• Beratung durch einen
Onkologen / Neurologen / Orthopäden
• Beratung durch einen Facharzt für Rehabilitation
• Durchführung der Eingriffe nach einem individuellen Behandlungsplan
• Funktionsteste
• ergänzende Behandlung – Pharmakotherapie
• ärztliche und physiotherapeutische Enduntersuchungen
• Bestimmung der medizinischen Empfehlungen und Bildungsprogramm zum Abschluss des Aufenthaltes

Das Rehabilitationsteam bilden Fachärzte: der Onkologe, der Neurologe, der Orthopäde für Rehabilitation, Physiotherapeuten, Spezialist für Beschäftigungstherapie und krankenpflegerisch – fürsorgliches Personal. Rehabilitationsbehandlung wird in klimatisierten Übungsräumen und Behandlungsräumen, die mit modernster Technik ausgestattet sind, durchgeführt, wodurch der Höchstkomfort und Sicherheit der Behandlung garantiert werden kann.

Die Patienten befinden sich in komfortablen Einzel- oder Doppelzimmern, die mit Rehabilitationsbetten mit einem Rufsystem, TV, kostenlosem Internetzugang ausgestattet sind und sie unterliegen einer 24-stündigen pflegerischen und fürsorglichen Betreuung. Das Gebäude ist frei von jeglichen architektonischen Barrieren und behindertengerecht.